Logo Bundesveband Fortschritt

Textgröße 

A A A
 
Weltkongress Konduktive Förderung

Film und Impressionen zum 8. Weltkongress
Imagefim BKF

menue_top
Home
News / Aktuelles
Konduktive Förderung
Tagungsreihe Selbsthilfe
Zielgruppen
Bundesverband
Standorte
· 03096 Werben
· 04600 Altenburg
· 14772 Brandenburg
· 16321 Bernau
· 22301 Hamburg
· 25899 Niebüll
· 34128 Kassel
· 37247 Großalmerode
· 40239 Düsseldorf
· 46047 Oberhausen
· 48151 Münster
· 49565 Bramsche
· 60316 Frankfurt
· 69190 Walldorf
· 72622 Nürtingen
· 79100 Freiburg
· 80995 München
· 81925 München
· 82343 Starnberg
· 83026 Rosenheim
· 88525 Dürmentingen
· 89075 Ulm
· 90427 Nürnberg
· 90478 Nürnberg
· 97076 Würzburg
· 97076 Würzburg (2)
· Kinder/Erwachsene
Adressen
Kooperation/Links
Spenden
Aus- und Weiterbildung
Kontakt
Tagungen/Events

KoMeT e.V.  unterstützt die Konduktiv Mehrfachtherapeutische Förderung
für Menschen mit motorischen und sensorischen und Mehrfachbehinderungen.
Der Verein geht zurück auf eine 1992 gegründete  Elterninitiative.
Die beteiligten Familien fanden in der Konduktiven Förderung einen
in den familiären Alltag integrierbaren Weg, die Entwicklungsmöglichkeiten
ihrer Kinder optimal zu nutzen.

Schwerpunkte und Ziele des Vereins KoMeT e.V.
• Beratung und Information von betroffenen Familien
• Durchführung von Schulungen für Eltern und Angehörige
• Fort- und Weiterbildungsangebote für Eltern und Fachleute
• Unterstützung Konduktiver (Freizeit-)Projekte derzeit:
     KMT- Förderfreizeiten in den Frühjahrs- und Herbstferien
    (Maßnahme gem. § 45c SGB XI)
• Schwimmtraining für junge Menschen mit Körper-
    oder Mehrfachbehinderungen;
    1x wöchentlich im Hallenbad Niebüll
    (von den Spitzenverbänden der Pflegekassen und
    dem Land SH gefördertes Projekt)
• Aufbau einer nach konduktiven Grundsätzen geführten Wohngruppe 
• Die fachliche Anerkennung der Konduktiven Mehrfachtherapie
    als komplexes, gleichermaßen medizinisch-therapeutisch
    und pädagogisch fundiertes Förderungssystem und Etablierung
    als regelfinanziertes Angebot für Menschen mit Behinderungen.

Der Verein KoMeT arbeitet eng mit dem Landes- und Bundesverband
für Körper- und Mehrfachbehinderte zusammen.

Kontakt:
Verein KoMeT e.V.
Armin Albers
Schützenring 26,
25899 Niebüll
Tel.: 04661 – 4926 
E-Mail: armin.albers@gmx.de

Konduktiven Förderung
E-Mail: rebecca.albers@t-online.de

http://web.niebuell.de/cms/front_content.php?idcat=103
www.haus-komet.de